In diesem Jahr schossen wir einen kleinen Wettkampf über 18 Pfeile. Man konnte jedoch sein Ergebnis um 20 Ringe pro Treffer verbessern: Dafür mussten die Pfeile in der silbernen Röhre landen. Jeder hatte 2 Schuss, konnte aber diese Anzahl erhöhen.

Mit drei Tennisbällen durfte man die Mohrenkopfschleuder auslösen. Das ergab im Bestfall drei weitere Schußversuche, falls man den Mohrenkopf fangen konnte, bevor er auf dem Boden einschlug. Man konnte damit auf fünf Versuche kommen.

Die besten drei Gesamtergebnisse wurden prämiert.

Wie?

Zum Ende kam ein Wettkampf mit Glückskomponente

Drei Pfeile wurden geschossen. Ziel? Unbekannt! Erst nach dem Schießen wurde verraten, wo die drei Ziele auf der Rückseite markiert waren. Mit dem Zentimetermaß wurden die Sieger ermittelt.

Lieber Werner, vielen Dank für deine schönen Ideen und die Leitung der Veranstaltung.

Nikolausschießen 2013

anthrazit-grauer Balken_breit
Bildstreifen_Galerien

 

Galerien
Galerien
Start
Start
Dreieck-Anzeiger

Das Nikolausschießen wird jedes Jahr etwas anders durchgeführt.

Start
Start
anthrazit-grauer Balken_schmal_oben

Bogenschützen Baden-Baden e.V.

Logo Bogenschuetzen B-B